BEGO Implant Systems veranstaltet Intensivkurs vom 10. bis 11. Juni 2021

Fortbildung am Humanpräparat

BEGO Implant Systems veranstaltet Intensivkurs vom 10. bis 11. Juni 2021

 

Von Risikopatienten bis Implantat Insertion nach Extraktion über Hart-und Weichgewebsmanagement bis hin zur Socket Preservation – unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse werden verschiedenste Fragen der aktuellen Implantologie aufgegriffen, in einem kleinen kollegialen Kreis diskutiert und durch Hands-on am Präparat geübt. Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Als Referenten stehen den Teilnehmern mit Prof. Ralf Smeets und Dr. Stefan Neumeyer erfahrene Kollegen zur Seite. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften von Freitag bis Samstag in Hamburg am Universitätsklinikum Eppendorf statt und wird in englischer Sprache abgehalten, die Teilnahmegebühr beträgt  €1.790,00 zzgl. Mwst.  – Anmeldung über PRIME Consulting, Frau Katrin Wolters, wolters@primecon.eu.

 

/// Über BEGO Implant Systems
Die Bremer BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG ist ein wachstumsorientiertes Unternehmen der Dental-Implantate Industrie. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Dental-Implantate und Zusatzprodukte für die implantologische Versorgung von Patienten auf der ganzen Welt seit 1990. Dental-Implantate „Made by BEGO“ verkörpern deutsche Spitzenprodukte zu einem fairen Preis die Sicherheit, Langlebigkeit, Ästhetik und Zuverlässigkeit miteinander verbinden.

 

– KONTAKT

BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
Wilhelm-Herbst-Str. 1

28359 Bremen

www.bego-implantology.com

 

Bild (© BEGO)

BU: Fortbildung am Humanpräparat mit Prof. Ralf und Dr Stefan Neumeyer