Dentsply Sirona: p3 Alumni-Forum 2018 als globale Netzwerkplattform für Meinungsführer in der Zahnmedizin

Gruppenbild der Absolventen des p3 International Program 2017-2018

 

In einer vom Wettbewerb hart umkämpften Branche wie der Zahnmedizin eine führende Rolle einzunehmen, ist keine einfache Aufgabe. Zielgerichtete Kommunikation ist dabei ein entscheidender Faktor, der über den Erfolg bestimmt. Seit über zehn Jahren baut Dentsply Sirona mit seinem p3 International Training Program die nächste Generation an Meinungsführern im Dentalsektor auf. Das Programm endet mit dem p3 Alumni-Forum. Am 27. April fand dieses Forum zum fünften Mal statt.

Das p3 International Program wurde im Jahr 2006 als Initiative von Dentsply Sirona Implants initiiert und hat sich – mit Teilnehmern aus inzwischen 19 Ländern – im Laufe der Jahre zu einer regelrechten Erfolgsgeschichte entwickelt. Meinungsführer (Key Opinion Leaders, KOLs) spielen bei der Berufsgruppe der Zahnärzte eine zentrale Rolle. Sie agieren als vertrauenswürdige Stimmen und wichtige Influencer bei ihren Kollegen aus den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik. p3 steht für „Profession, Passion, Power“, also für die Bereiche Beruf, Leidenschaft und Kraft/Engagement. Die Kandidaten werden sowohl aufgrund ihrer klinischen Erfahrung und ihrer Expertise als auch aufgrund ihrer Leidenschaft, sich als öffentliche Redner zu engagieren, ausgewählt. Zudem sollten sie an einer langen Partnerschaft mit Dentsply Sirona Interesse haben.

„Das Programm ist eine echte Herausforderung! Mit der Unterstützung von engagierten Trainern und Mentoren ermöglichen wir den Zahnmedizinern und Zahntechnikern in ihrer beruflichen Karriere einen entscheidenden Schritt nach vorn zu machen“, sagt Birgit Wilhelm, Senior Manager KOL Programs. „Die diesjährigen p3-Absolventen kommen aus Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen und Spanien.“

 

/// Beim jüngsten p3 Alumni-Forum 2018 sind insgesamt 70 Teilnehmer aus 18 Ländern zusammengekommen

In diesem Jahr wurde das p3 Alumni-Forum im Lufthansa Conference Center in Seeheim-Jugenheim nahe Frankfurt am Main veranstaltet. Wie in jedem Jahr üblich findet das erste Modul für den neuen Jahrgang gleichzeitig mit dem Abschluss des vorherigen Jahrgangs und dem jährlichen p3 Alumni-Forum statt. Dadurch ergibt sich eine perfekte Gelegenheit für die internationalen Absolventen der vorherigen Jahrgänge, erneut zusammenzukommen und dabei bestehende Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen, was sich wiederum positiv auf das internationale Netzwerk von Dentsply Sirona auswirkt. Und auch in diesem Jahr bot die Veranstaltung die Gelegenheit, sich über persönliche Strategien und Perspektiven sowie klinische und wissenschaftliche Erfahrungen auszutauschen.

 

/// Das p3 Alumni-Forum als Katalysator für ein globales Netzwerk der Kommunikation, Kooperation und Unterstützung internationaler Aktivitäten

Diskussionen, aktives Netzwerken und gegenseitiges Kennenlernen standen beim p3 Alumni-Forum schon immer im Mittelpunkt. Ein Hauptgrund für den alljährlichen Erfolg der Veranstaltung ist die einzigartige Atmosphäre zwischen allen Teilnehmern, die von ihren gemeinsamen Erfahrungen und den Karrierewegen im Rahmen des p3 International Program geprägt ist. „In diesem Jahr hat das p3 Alumni-Forum einmal mehr sein Potential als internationale Plattform zum Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau und unter Gleichgesinnten von überall auf der Welt unter Beweis gestellt“, fasst Dr. Orcan Yüksel, einer der erfahrenen Mentoren im Programm, zusammen. Jeder Teilnehmer hat im Rahmen der intensiven einjährigen Schulung an einer Serie aus fünf Trainingsmodulen teilgenommen und wurde nicht nur zu den Themen Reden vor Publikum, Rhetorikund Podiumspräsenzausgebildet, sondern auch in Dentalfotografie und dem Verfassen von Abstracts. Das p3 International Program konzentriert sich außerdem darauf, die Teilnehmer zu befähigen komplexe Themen in Rahmen zu fassen und die Aufmerksamkeit von Zuhörern für sich zu gewinnen. Das Schulungsprogramm wird von Dentsply Sirona und einem Team aus erfahrenen Trainern, Coaches und Mentoren unterstützt. Über 80 Prozent der Absolventen übernehmen im Anschluss an ihre Teilnahme eine Rolle in regionalen Aktivitäten (Fortbildungen, Netzwerken, Foren). Seit 2010 waren 17 Prozent der Absolventen auch international im Einsatz und sprechen seither vor kleinem und großem Publikum.

 

– KONTAKT

Dentsply Sirona International
Sirona Straße 1
A-5071 Wals bei Salzburg

E-Mail: contact@dentsplysirona.com
Internet: www.dentsplysirona.com