Unklare Testamente enden häufig in gerichtlichem Streit Unklare Testamente enden häufig in gerichtlichem Streit

    Jahr für Jahr werden rd. 200 Milliarden Euro vererbt. Immer häufiger kommt es dabei nach dem Tode des Erblassers zu Streit, der nicht selten erst bei Gericht endet. Ursache dafür sind häufig falsch verwendete Begriffsbestimmungen, insbesondere in privatschriftlich errichteten Testamenten. Michael Henn   Ein geradezu klassischer Fall ist z. B. die Verwechslung zwischen…

Weiterlesen …