Erbschaftsteuerfestsetzung gegen unbekannte Erben Erbschaftsteuerfestsetzung gegen unbekannte Erben

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden hat, können auch unbekannte Erben zur Erbschaftsteuer herangezogen werden. Zumindest dann, wenn ausreichend Zeit bestand, die wahren Erben zu ermitteln, dies aber nicht gelungen ist (vgl. Mitteilung des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 15.10.2020 zu seinem Urteil vom 14.06.2020, Az. II R 40/17). Dr. Norbert Gieseler   Im Streitfall war die Erbengemeinschaft…

Weiterlesen …