IDS 2021: Impulsgeber der globalen Dentalbranche IDS 2021: Impulsgeber der globalen Dentalbranche

Noch gut vier Monate bis zum Start der Internationalen Dental-Schau 2021, der wichtigsten Branchenplattform der globalen Dentalbranche in Köln und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die internationale Leitmesse übernimmt in diesem Jahr dabei eine ganz besondere Verantwortung und wird ihre starke Impulskraft für die beteiligten Branchen nachhaltig unterstreichen. Und mit einem neuen, hybriden Messeformat erweist…

Weiterlesen …
Internationale Dental-Schau 2021: Orientierung in unruhiger Zeit Internationale Dental-Schau 2021: Orientierung in unruhiger Zeit

Internationale Dental-Schau 2021: Orientierung in unruhiger Zeit „Ich freue mich auf einen viertägigen Auftakt zur Normalität“ Die Dentalbranche hat im Corona-Jahr 2020 eine Durststrecke hinter sich gebracht. Wie sind die Zukunftsaussichten, und welche Orientierung gibt in diesen unruhigen Zeiten die Internationale Dental-Schau 2021? Der Vorstandsvorsitzende des VDDI (Verband der Deutschen Dental-Industrie), Mark Stephen Pace, bringt…

Weiterlesen …
Ideale Initialzündung für die Gründung – Überblick über die aktuellen Möglichkeiten Ideale Initialzündung für die Gründung – Überblick über die aktuellen Möglichkeiten

Darum jetzt auf die Internationale Dental-Schau 2021: Ideale Initialzündung für die Gründung Praxis-Gründern bietet die Internationale Dental-Schau 2021 vom 22. bis zum 25. September den kompaktesten Überblick über die aktuellen Möglichkeiten. Die Weltleitmesse zeigt jedem, in welche Richtung er auf seinem persönlichen Berufsweg navigieren könnte und was er dafür idealerweise mit an Bord nehmen sollte.…

Weiterlesen …
Könnten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dazu verpflichten, sich gegen das Virus impfen zu lassen Könnten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dazu verpflichten, sich gegen das Virus impfen zu lassen

Könnten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dazu verpflichten, sich gegen das Virus impfen zu lassen und welche Voraussetzungen müssen dazu erfüllt sein? Bezogen auf die Grippeimpfung ermöglicht das Direktionsrecht des Arbeitgebers keine verpflichtende Impfung der Beschäftigten. Begründet wird dies mit der stärkeren Gewichtung des Persönlichkeitsrechts der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber den medizinischen und wirtschaftlichen Folgen. Volker Görzel…

Weiterlesen …
Aktuelles zur Werbung mit Fernbehandlungen Aktuelles zur Werbung mit Fernbehandlungen

  In Zeiten von Corona spielt das Thema Digitalisierung eine bedeutsame Rolle. Nicht nur in der Privatwirtschaft sind Homeoffice und Remote Work in vielen Bereichen wesentlicher Bestandteil des Arbeitsalltags geworden. Auch im Gesundheitsbereich wurden digitale Angebote mit deutlichem Anstieg in Anspruch genommen. Jennifer Jessie   Nach einer Analyse der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) haben fast 1,2…

Weiterlesen …
Müssen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Corona-Impfung freistellen? Müssen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zur Corona-Impfung freistellen?

Nach einigen Startschwierigkeiten läuft die Impfkampagne der Bundesregierung nun endlich an. Derzeit beschränken sich die Termine noch auf die systemrelevanten Berufsgruppen wie Lehrer, Ärzte und Erzieher. Über kurz oder lang wird aber auch die breite Masse der Arbeitnehmer das Angebot zur Impfung bekommen. Da stellt sich die Frage, welche arbeitsrechtlichen Regelungen hier greifen. Muss der…

Weiterlesen …
Pandemie erschwert Hilfseinsätze im In- und Ausland Pandemie erschwert Hilfseinsätze im In- und Ausland

Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der zahnärztlichen Hilfsprojekte und -organisationen deutlich erschwert und verkompliziert. Viele Einsätze mussten mindestens zeitweise sogar komplett eingestellt werden. Dies wurde auf der Konferenz Hilfsorganisationen der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) deutlich, die am 12. März mit rund 50 Teilnehmenden digital stattfand.   Innerhalb Deutschlands war vor allem zu Beginn der Pandemie der Mangel…

Weiterlesen …
Einvernehmliche Einigung trotz schwieriger Rahmenbedingungen Einvernehmliche Einigung trotz schwieriger Rahmenbedingungen

  Anhebung des Punktwertes für Zahnersatz und Zahnkronen um 2,53 Prozent beschlossen Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) haben sich für das Jahr 2021 einvernehmlich auf eine Anhebung des Punktwertes für Zahnersatz und Zahnkronen um 2,53 Prozent geeinigt. Das teilten die Verhandlungspartner der Selbstverwaltung auf Bundesebene am Dienstag in Berlin…

Weiterlesen …
Krisenreaktionsfähigkeit des Versorgungssystems stärken Krisenreaktionsfähigkeit des Versorgungssystems stärken

KZBV legt Papier „Corona-Pandemie: Lehren und Handlungsbedarfe aus der Perspektive der vertragszahnärztlichen Versorgung“ vor   Aus ihren bisherigen Erfahrungen im Zusammenhang mit der andauernden Corona-Pandemie hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) zentrale politische Handlungsbedarfe identifiziert. Diese werden in dem jetzt veröffentlichten Papier „Corona-Pandemie: Lehren und Handlungsbedarfe aus der Perspektive der vertragszahnärztlichen Versorgung“ aufgezeigt. Dr. Wolfgang Eßer,…

Weiterlesen …

Wenn man die Gesamtentwicklung seit dem offiziellen Ausbruch der Corona-Pandemie Anfang März 2020 betrachtet, gewinnt man aus objektiver Sicht immer mehr den Eindruck, dass zahlreiche Menschen – nicht nur in Deutschland – noch immer die Tragweite dieser Pandemie nicht begriffen haben oder sie einfach desinteressiert alle Warnungen ignorieren. Dr. Günther H. Raiser   Der Lockdown…

Weiterlesen …

Bewährte und innovative Praxishygiene für Hände, Flächen, Instrumente, Spezialbereiche – Tipps und intelligente Zusatz-Schutzmaßnahmen – IDS zeigt Corona-Prävention in ihrer gesamten Bandbreite. Zahnarztpraxen zählen zu den coronasichersten Orten im Land. Schließlich stellt „Hygiene und Infektionskontrolle“ eine Kernkompetenz der zahnärztlichen und zahntechnischen Teams sowie ihrer Partner auf Seiten der Dentalindustrie dar. Auch die Internationale Dental-Schau (IDS)…

Weiterlesen …

  Betriebe sollten sich auf den Ernstfall vorbereiten, indem Sie einen Notfallplan schriftlich festhalten. Im Handbuch für betriebliche Pandemieplanungfinden Sie entsprechende Leitlinien und Verhaltensregeln für Betriebe. Volker Görzel   Neben Maßnahmen zum Infektionsschutz sollten insbesondere die Mitarbeiter genau über den Notfallplan in Kenntnis gesetzt werden, sodass im Ernstfall das Kerngeschäft möglichst reibungslos ablaufen kann.  …

Weiterlesen …
Corona und Arbeitsverhältnis Corona und Arbeitsverhältnis

  Das Corona-Virus breitet sich auch in Deutschland mehr und mehr aus, die Zahl der infizierten Personen steigt von Tag zu Tag. Immer mehr Bereiche des öffentlichen Lebens müssen eingeschränkt werden. Davon bleiben auch die Arbeitsverhältnisse nicht verschont.   Aus aktuellem Anlass werden deshalb nachstehend die wichtigsten Rechte und Pflichten der Arbeitsvertragsparteien behandelt:   ///…

Weiterlesen …