ALL-IN-ONE-Marketing für die Dentalpraxis ALL-IN-ONE-Marketing für die Dentalpraxis

Menschen kaufen gerne bei Marktführern. Dieser Leitgedanke ist auch auf zahnärztliche Praxen übertragbar. Für einen in Kolumbien in der Zahnprothetik und Implantologie tätigen Zahnarzt, der sich als zahnmedizinischer Dienstleister an der Spitze der Wettbewerbspyramide etablieren will, steht die Schaffung eines Alleinstellungsmerkmals an erster Stelle. Zahnmedizinische Dienstleistungen von hoher Qualität innerhalb kürzester Zeit erbringen zu können,…

Weiterlesen …
Langlebige Restaurationen, zahnfarben und ganz ohne Bonding – eine echte Alternative zu Kompositen in schwierigen Situationen  Langlebige Restaurationen, zahnfarben und ganz ohne Bonding – eine echte Alternative zu Kompositen in schwierigen Situationen 

Seitenzahnrestaurationen machen über die Hälfte aller Füllungen in einer zahnärztlichen Praxis aus. Bei etwa einem Viertel der klinischen Fälle ist aus verschiedenen Gründen die Trockenlegung erschwert (Kinder, Senioren, Unfälle usw.). Komposit ist dann oft nicht die erste Wahl. Mit Surefil one von Dentsply Sirona steht für die Füllungstherapie im Seitenzahnbereich jetzt eine neue Materialklasse und…

Weiterlesen …
Kulzer lüftet das Geheimnis um Venus Diamond ONE Kulzer lüftet das Geheimnis um Venus Diamond ONE

  Venus Diamond ONE ist das neue verlässliche Komposit für den Seitenzahnbereich: Effizient, wirtschaftlich und verträglich – mit einer einzigen Farbe. Für dieses Material gilt: Weniger ist das neue Mehr. Zur Markteinführung von Venus Diamond ONE bietet Kulzer ein exklusives Basis Kit mit bis zu 39% Preisvorteil an – wahlweise mit Spritze oder PLT.  …

Weiterlesen …
Individuelle Polymerisationsprotokolle für langlebige Füllungen Individuelle Polymerisationsprotokolle für langlebige Füllungen

Bei der Polymerisation von Komposit-Füllungsmaterialien alles richtig machen – das ist gar nicht so einfach. Selbst, wer sich exakt an die vom Materialhersteller angegebenen Polymerisationszeiten hält, kann sich nicht sicher sein, dass er das gewünschte Ergebniserzielt.Der Grund: Polymerisationsgeräte bieten oft nicht die erwartete Lichtleistung. Eine Möglichkeit, diese zu überprüfen, bietet 3M ab sofort im Rahmen…

Weiterlesen …
Austausch von Amalgamfüllungen gegen Restaurationen mit einem Bulk-Fill-Komposit – ein klinischer Fallbericht Austausch von Amalgamfüllungen gegen Restaurationen mit einem Bulk-Fill-Komposit – ein klinischer Fallbericht

Direkte Kompositrestaurationen haben sich als praxistaugliche Amalgamalternative zur Versorgung von Defekten im Seitenzahnbereich etabliert. Die gute Leistungsfähigkeit dieser Materialien konnte in vielen klinischen Studien nachgewiesen werden.Komposite werden im Regelfall in einer aufwendigen und zeitintensiven Schichttechnik appliziert. Allerdings besteht in der Zahnärzteschaft eine große Nachfrage nach möglichst einfach und sicher bzw. schnell und somit ökonomischer zu…

Weiterlesen …
Fließfähiges Bulk-Fill-Material komplettiert die Admira Fusion-Linie Fließfähiges Bulk-Fill-Material komplettiert die Admira Fusion-Linie

Admira Fusion x-base: schnell, sicher, keramisch basiert Nur das Nano-Hybrid-ORMOCER® Füllungsmaterial Admira Fusion bietet die einzigartige Pure Silicate Technology, mit der direkte Restaurationen in Keramikqualität ermöglicht werden. Als „Keramik zum Füllen“ haben die Admira Fusion-Produkte im Markt eine Vorreiterrolle eingenommen. Das stopfbare Universal-Füllungsmaterial Admira Fusion, das Bulk-Fill-Material Admira Fusion x-tra und das fließfähige Admira Fusion…

Weiterlesen …
Perfekte Ästhetik bei reduziertem Materialaufwand Perfekte Ästhetik bei reduziertem Materialaufwand

Die Seitenzahnrestauration mit GC Essentia:   Perfekte Ästhetik bei reduziertem Materialaufwand   In vielen Bereichen der modernen Zahnheilkunde gibt es den Ansatz, Verfahren zu vereinfachen und die Materialvielfalt zu reduzieren; so auch in der direkten Restaurationstherapie. Hier soll das Komposit-Schichtverfahren mit GC Essentia ästhetische Restaurationen mit Zweifarbschichtung und einer Begrenzung auf nur sieben Farben ermöglichen.…

Weiterlesen …
Über fünf Millimeter in einem Schritt Über fünf Millimeter in einem Schritt

Über fünf Millimeter in einem Schritt „Bulk Fill“ Materialien sind mittlerweile buchstäblich in aller Munde. Vor allem im Kaulast tragenden Seitenzahnbereich stabilisieren ökonomisch zu verarbeitende Werkstoffe im Idealfall den Zahn von innen. Der folgende Patientenfall zeigt, wie der Wegfall mehrerer Zwischenschritte bei der Versorgung großer Kavitäten wertvolle Behandlungszeit spart. Dr. Christoph G. Hüskens   Kompositrestaurationen…

Weiterlesen …