Interaktive Stellenbörse für die Zahnmedizin

Interaktive Stellenbörse für die Zahnmedizin ZahniFinder.de wächst im Februar auf > 2.000 Teilnehmer/innen 

Statt Stellenanzeigen zu offerieren, nutzt die Jobbörse die modernen Möglichkeiten des Internets, zusammen mit einem eigenen Algorithmus um Zahnarztpraxen und zahnmedizinsche Fachangestellte oder angestellte Zahnärzte und Zahntechniker (m/w/d) auf Jobsuche interaktiv zusammen zu bringen.

 

Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer legen hierzu ein dauerhaft kostenloses Profil an, mit eigenen Schwerpunkten, Qualifikationen und Wünschen für die „Gegenseite“. Der ZahniFinder-Algorithmus wertet diese Angaben aus und präsentiert die am besten zu der eigenen Suche passenden Kandidaten aus dem lokalen Umfeld bis maximal 50 km Entfernung in einer Übersicht.  

 

Die Freischaltung zur direkten Kontaktaufnahme aller gefunden Profile kostet eine Gebühr und kann für wahlweise 1, 3 oder 6 Monate ausgewählt werden. Nach Ablauf des gewählten Zeitmodells „schliessen“ sich die persönlichen Kontaktdaten der gefunden Kandidaten wieder. Es gibt keine automatischen „Abo“-Modelle und eine Kündigung des Portals ist auch nicht notwendig. Für die Grundprofile entstehen niemals Kosten. Die DZR hält zudem Gratis-Gutscheine für die 4-wöchige Nutzung von ZahniFinder.de für ihre Kunden und Interessenten bereit. (Einfach E-Mail mit dem Stichwort „ZahniFinder-Gutschein“ an kontakt@dzr.de senden) 

 

Fachkräfte schätzen die Funktionen im ZahniFinder-Stellenportal, denn die Kontaktaufnahme erfolgt in Zeiten des Fachkräftemangels meist durch die nun aktiv suchenden Praxen. Somit entstehen für die Fachkräfte keine Kosten und zusätzlich entfällt die aufwendige Anfertigung von Bewerbungsanschreiben etc. Zeugnisse, Fortbildungsbelege und einen tabellarischen Lebenslauf als PDF kann man bereits in sein ZahniFinder-Profil hochladen. wenn man möchte. Auch lässt sich das Portal anonym verwenden und gibt zusätzlich die Möglichkeit von der sogenannten „Blacklist“ gebraucht zu machen. Diese ermöglicht, dass man von nicht gewünschten Praxen oder Personen in deren Suche nicht mehr gefunden werden kann. 

 

Derzeit bietet ZahniFinder ca. 2.600 aktuelle zahnmedizinische Jobpositionen in ganz Deutschland an, aus denen die mehr als 850 suchenden, bereits registrierten Fachkräfte gezielt aussuchen können.

 

Praxisinhaber loben ZahniFinder aufgrund des fairen Gebührenmodells. Statt zunächst für die Veröffentlichung einer Stellenanzeige zu bezahlen und dann vergeblich auf Bewerbungen zu hoffen, steht eine Bezahlung im ZahniFinder erst dann an, wenn man weiss, dass man bereits eine ausreichende Anzahl an potentiellen Kandidaten in der Region gefunden hat. 

 

ZahniFinder gilt seit seinem Start im Sommer 2018 als das schnellstwachsende, interaktive Stellenportal in der Zahnmedizin und hat in dieser Zeit für mehr als 450 Kandidaten den persönlichen Kontakt zu ihren neuen potentiellen Arbeitgebern hergestellt. 

 

– KONTAKT

ZahniFinder –

DIE interaktive, zahnmedizinische Stellenplattform 4.0
Kettwiger Straße 41
40883 Ratingen

 

E-Mail: smile@ZahniFinder.de
www.ZahniFinder.de