Kitzbühel die österreichische Winterurlaubsdestination mit Tradition und Charme

„Cool Spot“ in Kitzbühel oder alpines Flair einmal anders: Das Hotel Kitzhof Mountain Desgin Resort

 

 

Kitzbühel ist die österreichische Winterurlaubsdestination mit Tradition und Charme gleichermaßen. Die legendäre Sportstadt der Alpen schreibt seit 120 Jahren erfolgreich Skigeschichte. Lage und klimatische Bedingungen bieten dafür die Voraussetzungen.

 

Kitzbühel blickt auf eine lange Wintersporttradition zurück und wird damit zu Recht als eine der Geburtsstätten des Skisports bezeichnet. Bereits im Jahr 1893 gelang Franz Reisch die erste Abfahrt vom Kitzbüheler Horn. Der Pionier gilt somit als Begründer des modernen Skilaufs und löse damit einen Ski-Boom aus. In den folgenden Jahren fanden immer mehr Einheimische und Gäste Gefallen an der neuen Sportart. Kitzbühel, das zuvor nur unter Sommerfrische-Suchenden beliebt war, vollzog sehr bald den Sprung zu Österreichs erster Wintersportdestination.

_Z3G0196_rgb_300dpi

Mit dem Kitzbüheler Ski Club wurde einer der wohl berühmtesten Skiclubs der Welt ins Leben gerufen. Dieser trug mit dem Hahnenkammrennen, das im Jahr 1931 erstmals stattgefunden hat, wesentlich zur „legendärsten Sportstadt der Alpen“ bei. Ein wichtiges Kapitel der Skigeschichte wurde 1966 an der berühmt-berüchtigten Streif-Abfahrt geschrieben, als auf der „Seidlalm“ die Idee des Weltcups geboren wurde. Ein Jahr darauf wurde die erste Hahnenkamm-Weltcupveranstaltung ausgetragen. Mittlerweile kommen jedes Jahr tausende Skisport-Fans, wenn es darum geht, welcher Athlet die Streif und den Slalom am Ganslernhang am schnellsten bewältigt. Eine ganz besondere Rolle in der Skigeschichte der Gamsstadt spielt das legendäre „Ski-Wunderteam“ in den 1950er Jahren: Toni Sailer, Hias Leitner, Anderl Molterer, Fritz Huber und Christian Pravda,

_-«Michael_Werlberger-8358

/// Perfekte Infrastruktur für „Skigenuss unlimited“

Leichte Erreichbarkeit, lange Winter und hohe Schneesicherheit zeichnen die Kitzbüheler Alpenregion aus. Eingebettet zwischen Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm befindet sich das Skigebiet Kitzbühel in günstiger Nordwest-Staulage, wodurch Schnee von Oktober bis April das Skifahren in Kitzbühel garantiert. Aufgrund der regionalen Besonderheit, dass die Berge bis in eine Höhe von 2000 Metern mit Gras bewachsen sind, reichen selbst geringe Schneemengen aus, damit Wintersportler ungetrübtem Pistenspaß frönen können. Kitzbühel „Austria´s Best Ski Resort 2016“ startet als erstes Nicht-Gletscherskigebiet in die Wintersaison und bietet perfekten Skispaß an 190 Skitagen im Jahr. 81 hervorragend Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden mit einer Gesamtlänge von 215 Kilometern warten dabei auf die Skibegeisterten, wovon 13 markierte, aber nicht präparierte Skitouren mit einer Länge von 36 km sind. Mit 55 Seilbahnen und Lift-Anlagen sind sämtliche Pisten bequem zu erreichen: von einfachen Abschnitten bis hin zu rasanten Abfahrten, wie zum Beispiel die Nordhänge des Steinbergkogels. Dank der 3S-Bahn gelangt man von Kitzbühel aus schnell und einfach zu den schneesicheren Bergen am Pass Thurn.

Kitzhof_0177_KL

/// Das Hotel Kitzhof Mountain Desgin Resort

Im Hotel Kitzhof Mountain Design Resort trifft elegantes Design auf traditionelles Ambiente. Am Stadtpark Blick auf das Kitzbüheler Horn und den Hahnenkamm gelegen, ist der Kitzhof gerade einmal fünf Gehminuten vom malerischen Zentrum entfernt. Die kurzen Distanzen zu den Bergbahnen können zu Fuß oder per Hotelshuttle schnell zurückgelegt werden. Das Hotel verfügt über insgesamt 168 Zimmer, Studios und Suiten.

 

/// Ausspannen: Medizinische und natürliche Kosmetik

Ein 600 Quadratmeter umfassender Spa-Bereich mit Indoor-Pool einer großzügigen Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad und Liegeflächen im Wintergarten sowie fünf Behandlungsräumen ergänzt das Angebot. Wer auch im Urlaubsort nicht auf sein gewohntes Workout verzichten möchte, dem stehen im neuen Fitnessraum modernste Geräte zur Verfügung.

19

/// Ausgezeichnet: Schmankerl aus Tirol

In den verschieden gestalteten Restaurantbereichen des Hotel Kitzhof sorgt das Restaurant- und Küchenteam für das leibliche Wohl: Vom Champagnerfrühstück mit Blick auf den Garten und ausgewogener Vitalküche zum Lunch bis hin zu Brettljausen in der urigen Kitz Alm oder wechselndem Gourmet-Abendmenüs in der Kaminstube. Ein weiteres Highlight ist die Vinothek mit angrenzendem, begehbarem Weinkeller. Bei einem Schlummertrunk oder einem gemütlichen Aperitif am offenen Kamin der eleganten Kitz Lounge kommt Urlaubsstimmung auf.

Bildergalerie Kitzhof 300dpi 081

– KONTAKT

Hotel Kitzhof Mountain Desgin Resort****
Schwarzseestr. 6
A- 6370 Kitzbühel
Telefon: +43/5356/63 21 10
Telefax: +43/5356/63 21-45
E-Mail: info@hotel-kitzhof.com
Internet: www.hotel-kitzhof.com