Severin*s Resort & Spa

Ankommen, durchatmen und sich wohlfühlen – das ist die Philosophie

 

Auf der Ostseite der Insel Sylt liegt Keitum, das „Grüne Herz der Insel“. Der rund 800 Einwohner zählende Ort war früher die Hauptstadt von Sylt und zählt heute zu einem der schönsten Friesendörfer der Insel. Traditionelle Kapitänshäuser mit kunstvoll geschnitzten Eingangstüren, alte Wälle und reetgedeckte Friesenhäuser sorgen für authentischen Charme.

 

Viele der älteren Gebäude sind alte Kapitänshäuser. Sie stammen aus einer goldenen Zeit, in der Sylt noch vom Walfang lebte. Die Seefahrer verdienten auf Walfangschiffen oder als Kapitäne auf Handelsschiffen ihr Geld und bauten sich davon repräsentative Häuser mit Wattblick in Keitum.

 

Einen herrlichen Blick auf das Wattenmeer genießt man von dem kleinen Hügel „Tipkenhoog“. Der Sage nach befindet sich hier die letzte Ruhestätte des Riesen Tipken, nachdem dieser im Kampf gegen dänische Eindringlinge gefallen war.

 

Darüber hinaus befindet sich in Keitum mit der um das 12. Jahrhundert erbauten und seitdem ständig erweiterten Seefahrerkirche St. Severin das älteste mittelalterliche Gebäude auf der Insel. Nachdem zuerst das Kirchenschiff errichtet wurde, folgte im 13. Jahrhundert ein massiver, aus Sandstein gefertigter Taufstein, sowie im 15. Jahrhundert schließlich der Kirchturm. Dieser ist bereits vom weitem zu erkennen.

 

Zu den kulturellen und sportlichen Highlights der Insel Sylt zählen zum Beispiel der Kampener Literatursommer, das Meer-Kabarett, das Bikebrennen am 21. Februar, wo offiziell jedes Jahr der Winter vertrieben wird, oder der Windsurf World Cup von 29. September bis 8. Oktober 2017. In Keitum findet zudem jedes Jahr das traditionelle Polo-Turnier statt, das zu einem der größten und bekanntesten Polo Events in Europa gehört. Dieses Jahr ist die Veranstaltung vom 2. bis 6. August 2017 angesetzt. Sylt ist auch für seine Teestuben berühmt. Nirgends lässt sich so gemütlich einer der vielzähligen Friesentees genießen wie hier. Selbstverständlich zusammen mit einer original Sylter Friesentorte, einer Mischung aus Blätterteig, Sahne und Pflaumenmus mit Rum.

 

/// Ihr Zuhause das Severin*s Resort & Spa

Ankommen, durchatmen und sich wohlfühlen – das ist die Philosophie des Severin*ns Resort & Spa. Das Haupthaus hat den Grundriss eines „S“ und ist mit 1,5 Etagen im landestypischen Friesenhaus-Stil gebaut. Mit 5.000 Quadratmetern sucht das zusammenhängende Reetdach des Haupthauses weltweit seinesgleichen.

Die Zimmer, Suiten und Appartements sind mit einer Größe von 40 bis 200 Quadratmeter großzügig geschnitten. Das Resort bietet auf einer Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern 62 Zimmer und Suiten, 22 Studios und Appartements sowie fünf Villen. Im Hotel selbst gibt es zehn verschiedene Zimmerkategorien, sodass für jeden Gast vom Superior-Doppelzimmer bis zur Maisonette Familien-Suite das richtige dabei ist. Gäste können zudem wahlweise eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder eine Villa buchen. Die Hotelzimmer und Suiten befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des Hauptgebäudes.

 

/// Restaurants

Für das leibliche Wohl sorgen die beiden Restaurants Tipken´s und Hoog, deren namen wie schon erwähnt sich auf die berühmte, unmittelbar vor dem Severin*s Resort und Spa gelegene Grabstätte des Sylter Riesen, dem Tipkenhoog“ beziehen

severins_sylt_hoog_xl_E5A9634

Im Tipken´s steht das Konzept „a la Wine & Dine“ im Mittelpunkt. Die Gäste haben die Möglichkeit, sowohl zu den Vorspeisen, als auch zum Hauptgang und zum Dessert edle, korrespondierende Weine glasweise zu genießen. Der Weinkeller des Hauses ist mit über 700 Positionen sehr gut sortiert und auch mit Raritäten reich bestsückt.severins-sylt-kaminbar_xl-5130

Das Restaurant Hoog bietet ganztags eine unkomplizierte Küche mit den besten Produkten aus der Region im Bistro-Stil. So bietet die Speisekarte zum Beispiel Filet vom Sylter Galloway oder Keitumer Fischsuppe. Das Hoog ist der beliebte Treffpunkt beim Frühstück á la carte, zum Lunch nach dem Wattspaziergang oder am Nachmittag zu Kaffee- oder Teespezialitäten aus der eigenen Patisserie sowie abends zum Dinner in gemütlicher und lockerer Atmosphäre.

Die Severin*s Bar mit Kamin und Smoker´s-Lounge ist der ideale Ort, um nach einem Tag in der Natur im Club-Ambiente zu entspannen. In der Smoker´s Lounge erwartet Gäste eine erlesene Zigarrenauswahl bei Kaminfeuer oder auf der Terrasse. Die Bar ist auch ein beliebter Insidertipp für Barliebhaber auf der Insel.

severins-sylt-weinkeller-xl-6702v2

 

/// Das Spa

Das Spa bietet auf einem Gesamtareal von 2.00 Quadratmeter ein orientalisches Hamam, drei Themensaunen, eine separate Damen- und Familiensauna, sowie ein durch das Glasdach lichtdurchflutete Schwimmbad (16 x 9 m) und ein Spa Café. Im Spa-Bereich gibt es sechs Einzel- und einen Doppelbehandlungsraum. Eine private Spa-Suite mit Lounge-Bereich, Bio-Sauna und Smart-up.TV ermöglicht zusätzliche Privatsphäre. Die Suite und Day Spa Tickets können auch für Tagesaufenthalte mit Voranmeldung gebucht werden.

severins_sylt_spa_team_CM5P3702

/// Mit dem Sylter Kräftekompass zur richtigen Behandlung

Aussteigen auf Zeit – so lautet das Moto des Spas. Im Mittelpunkt steht der Gedanke, dem Gast volle individuelle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Dazu hat Spa-Managerin Marlis Minkenberg den Sylter Kräftekompass entwickelt. Die vier Sylter Naturlandschaften auf dem Seefahrer-Instrument symbolisieren die Pole dieses Kompasses. Die Dünenlandschaft im Norden steht für die Schönheitskraft, die Heidelandschaft im Osten für die Naturkraft, der Strand im Süden für die Sonnenkraft und das Meer im Westen für die Wasserkraft.

Der Gast wählt im Analysegespräch nun zunächst die Landschaft aus, der er sich persönlich am meisten verbunden fühlt. Die zweite Frage zeigt, ob die Bedürfnisse eher eine klärende, belebende, stimulierende oder entspannende Behandlung benötigen. Auch diese Effelte sind, ebenso wie Raumdüfte, den Himmelsrichtungen bzw. den Sylter Naturlandschaften zugeordnet. Gemäß seiner Navigation werden dem Gast nun passende Treatments vorgeschlagen, aus denen er wählen kann.

/// Behandlungen für Wohlbefinden, Figur und Haut

Die Signature-Behandlungen, wie die Chakra-Stein-Behandlung mit sieben speziellen Chakra-Ölen aus eigener Serie, werden auf einer Quarzsandliege durchgeführt. Mit dieser Liege sind vor allem wohltuende und entspannende Therapieformen möglich, da die perfekte Anpassung an die Körperformen möglich ist. Neben den Quarzsandliegen-Treatments ergänzen Erlebnis-Behandlungen, wie die Hot-Stone Massage oder die Kräuter-Stempel Massage das Spa-Programm.

 

/// Fitness, Yoga und sportmedizinische Trainings

Für das aktive Erholungsprogramm sorgt der Fitnessbereich mit den modernsten „TechnoGym“ Cardio-Ausdauer- und Kraftgeräten, sowie einem täglich wechselnden Kursprogramm. Das Rückgratkonzept „Fle-xx“ kombiniert die Lehren des Yoga, neueste sportmedizinische Trainingstherapie und die langjährige Erfahrung aus Sport- und Gesundheitszentren und dient gezielt der Behebung von Rücken- und Gelenkschmerzen.

 

/// Darüber hinaus

Darüber hinaus verfügt das Resort über eine Bibliothek. Im hauseigenen Kid´s Club werden die kleinen Gäste ab 3 Jahren kostenfrei betreut. Unter 3 Jahren ist eine Einzelbetreuung buchbar – diese liegt bei 15 Euro pro Stunde. Der Kid´s Club ist täglich vom 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Hunde sind ebenfalls gern gesehene Gäste. Für die Vierbeiner warten auf dem Zimmer ein komfortables Hundebett wahlweise in den Größen S, M oder L, ausreichend Handtücher sowie zwei Näpfe. Vor dem Hoteleingang steht eine Hundedusche zur Verfügung, die bei Bedarf genutzt werden kann. Das Hundeset kostet pro Nacht und Hund Euro.

/// Anreise

Viele Wege führen ins Severin*s Resort & Spa: mit dem Zug, der Fähre oder dem Flugzeug. Keitum verfügt zudem über einen eigenen Bahnhof. Westerland mit der Audes Sylt Shuttle ist nur 6 Kilometer entfernt. Resort Gäste werden auf Wunsch vom Bahnhof Keitum, vom Bahnhof Westerland oder vom Flughafen Westerland mit einem kostenlosen Shuttle abgeholt.

 

 

– KONTAKT

Severin*s Resort
Am Tipenhoog 18
25980 Keitum

Telefon: 04651/46 06 60
Telefax: 04651/46 0 66-500
E-Mail: info@severins-sylt.de
Internet: www.severins-sylt.de